#158 Darf ich glücklich sein?

Ich sitze hier mit meiner hochgeschätzten und lieben Freundin und Kollegin Kathie Kleff für eine neue Fragen Freitag Folge, und wir haben wieder einmal wunderbare und sehr wertvolle Fragen aus der Community erhalten...

 

 button blog YT       button blog itunes       button blog spotify

In dieser Folge erfährst du:

  • warum Schuldgefühle oft als Traumafolge auftauchen
  • wie sich prägende Glaubenssätze in der frühen Kindheit entwickeln
  • weshalb ein innerer Dialog mit den eigenen Anteilen hilfreich sein kann
  • wieso eine Geburt Traumasymptome verstärken kann
  • wodurch sich Eltern nach der Geburt eines Kindes getriggert fühlen können
  • Wie Eltern gut für sich Sorgen können

 

Zwei davon haben wir für heute ausgewählt. In der ersten Frage geht es um eine Facette von Schuldgefühlen, die wir hier ganz genau beleuchten wollen. Und in der zweiten Frage geht es darum, ob eine Geburt ein bereits vorhandenes Trauma verstärken kann. Es handelt sich also um zwei sehr spannende und ganz spezielle Themen. Wir wünschen dir ganz wertvolle Erkenntnisse und gewinnbringende Inspiration beim Lauschen.

 

Shownotes:  

 

 

 

button termine

 

Meinen Podcast findest du auch auf: iTunes

Auf meinem YouTube-Channel 

Spotify und allen weiteren kostenlosen PodcastApps

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @kreativetransformation), in denen Du teilst, was Dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn Du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde Dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

 

LEBE KREATIVE TRANSFORMATION

Tausche Dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: Transformationsinsel