#106 Du bist im Widerstand - 4 Missverständnisse über Heilung

Transformations - Inspiration

Diese Folge entspringt einer Berührtheit, die mich immer wieder einmal ereilt, wenn ich gewisse Dinge höre oder Lese, die in der Persönlichkeitsentwicklungsszene, in der psychospirituellen Szene oder wo auch immer, gesagt oder geschrieben werden....

 

 button blog YT       button blog itunes 

In dieser Folge erfährst Du:

  • dass es Widerstand gegen Heilung oder Selbstsabotage nicht wirklich gibt
  • warum Menschen jammern oder klagen
  • warum Verurteilung nicht hilfreich sind
  • welche Haltung es braucht, um heilsam unterstützen zu können

 

Es geht hier um gewisse Haltungen und gewisse Positionierungen im Bezug auf die Prozesse anderer Menschen oder auch eigener Heilungsprozesse. Ich möchte auf ein paar, wie ich finde, grundlegende Missverständnisse eingehen, die in gewissen Heilungsprozessen oder Entwicklungsprozessen zu ganz schönen Belastungen werden können. Ich möchte auch hier ein bisschen für Klarheit und Gerechtigkeit für die Betroffenen sorgen. Denn viele dieser Missverständnisse über Heilung sind für Betroffene und ganz besonders für Betroffene von Traumafolgen wie Ohrfeigen, Schläge, wie Demütigungen. Da ich tatsächlich mit jeder Faser meines Seins für Gewaltfreiheit stehe, sowohl im Inneren als auch im Äußeren, ist es mir an dieser Stelle wichtig, diese ausgewählten Missverständnisse über Heilung anzusprechen und sie wieder aus der traumatherapeutischen Perspektive zu betrachten. Ich möchte voranstellen, dass es mir hier um eine innere Haltung geht, die ich mir für uns miteinander und in uns selbst wünsche. Es gibt ein paar Sätze, die mir immer wieder begegnen und die mich immer wieder betroffen machen und berühren. Diese Sätze entspringen meiner Meinung nach tiefen Missverständnissen über menschliche, innere Dynamiken und über innere gute Gründe. Ich nenne dir zunächst einmal diese 4 Sätze, die ich jetzt auseinandersetzen möchte. Sie sind sicherlich auch exemplarisch für so manch andere Sätze oder Meinungen über Betroffene oder Menschen, die sich in Entwicklung befinden.

Hier sind sie:

  • Du bist im Widerstand
  • Wer jammert, will nur Aufmerksamkeit
  • Wir lernen nur über Leiden
  • Nur traumatisierte Menschen verstehen traumatisierte Menschen

Nun hast du einen kleinen Ausblick über diese Folge und ich lege los mit dem ersten Satz.

„Du bist im Widerstand“

Die Sicht auf einen Menschen und das Gefühl er/sie sei im Widerstand drückt ein Gefühl des Beobachters aus. Der/Die Beobachter*in, der/die Begleiter*in, der/die Freund*in also die beobachtende Person bekommt den Eindruck, dass die betroffene Person sich in einem Widerstand befindet, sich selbst sabotiert, mögliche Heilungsschritte ablehnt, sich vielleicht wehrt und sich vielleicht sogar quer stellt- manchmal wird eine Absicht unterstellt. Dabei kommt die Überzeugung raus, der/die andere sei im sogenannten Widerstand. In der Regel wird diese Überzeugung oder diese Reflexion mit einer vorwurfsvollen Haltung kommuniziert. Die beobachtende Person fühlt sich meistens, in dem Moment, in dem sie das zur Aussprache bringt, in irgendeiner Weise gekränkt oder zurückgewiesen, vielleicht in ihrer Hilfsbereitschaft ausgenutzt und ist dementsprechend in einer gewissen Emotion.

„Widerstand“ = Selbstschutz

Wie kommen wir zu dem Gefühl, zu der Meinung, zu dem Eindruck, jemand sei im Widerstand? Das ist erst einmal eine wichtige Frage. Dieser Meinung, dieser Überzeugung geht irgendetwas voraus...

...wenn du mehr erfahren möchtest, Lausche meinem Podcast auf YouTube, Spotify oder iTunes.

Shownotes:

 

button termine

Meinen Podcast findest du auch auf: iTunes

Auf meinem YouTube-Channel 

Spotify und allen weiteren kostenlosen PodcastApps

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @kreativetransformation), in denen Du teilst, was Dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn Du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde Dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

 

LEBE KREATIVE TRANSFORMATION

Tausche Dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: Transformationsinsel

Meditiere mit mir und anderen für Deine Kreative Transformation beim kostenlosen Online Mediabend:

 akademie header txt VK