Kreative Transformation Training

Interdisziplinäre psychotherapeutische Ausbildung

 

Essenz

Das Training bietet eine fundierte Ausbildung, Menschen auf vielfältige und individuell unterstützende Weise in ihren Prozessen zu begleiten. In diesem Rahmen sind die essentiellen Grundlagen folgender anerkannter therapeutischer Methoden in einem umfassenden und klar strukturierten Training zusammengeführt:

  • Systemische Beratung und Therapie

  • Hypnosystemische Methodik

  • Traumatherapie und Psychotraumatologie

  • Systemische Aufstellungsarbeit (Einzelsetting und Gruppe)

  • Ego State Therapie (Das Arbeiten mit inneren Anteilen)

  • Meditation und Entspannung

  • Achtsamkeitstraining

  • Prinzipien einer tragfähigen Verbindung zwischen Klient und Therapeut/ Berater (Bindungspsychotherapie)

  • Entwickeln und Nähren einer stabilen, authentischen therapeutischen Haltung

  • Psychohygiene (Selbstfürsorge im Umgang mit schweren Themen)

 

Tragende Prinzipien

In meiner praktischen Erfahrung als Therapeutin durfte ich immer wieder beim Entdecken neuer Ansätze und Methoden feststellen, dass sich durch all diese Methoden, mit denen ich mich verbunden fühle, ein roter Faden zieht. Es ist die Achtung vor Allem, was sich innerhalb eines so genannten Problems verbirgt. All diese Schulen und Methoden entfalten erst durch wesentliche Prinzipien ihre Wirksamkeit und sind zum Wohle des Klienten anwendbar.

Ausbildung als Entwicklung

Die Entwicklung oder Verfeinerung einer achtsamen und integren inneren Haltung ist wesentlicher Bestandteil des Trainings. Denn die innere Haltung des Beratenden wirkt maßgeblich auf seine Beratung und auf den Klienten ein. Aus der inneren Haltung entwickelt sich der eigene Stil des Beraters / Therapeuten. 

Weg als Ziel

In zahlreichen praktischen Übungseinheiten, fundierten theoretischen Einheiten und auch mit Raum zur Selbsterfahrung, werden therapeutische Methodik und umfassende fachspezifische Hintergründe erlernt. Ziel der Ausbildung ist die Entfaltung eigener Fähigkeiten und das Erlangen fachlicher Kompetenz, um selbständig erfolgreiche Beratungs- / Therapie-Konzepte anbieten und durchführen zu können. 

Zielgruppe

Das Ausbildungsangebot lädt all jene ein, die sich bereits auf dem Weg befinden, andere Menschen zu begleiten, ob im beraterischen-, therapeutischen- oder Coaching-Kontext und diesen Weg erweitern, ausbauen oder intensivieren wollen. Auch Menschen, die ihre Kompetenzen als Begleiter für sich und andere neu entdecken und erhöhen wollen, sind in dieser Ausbildung am richtigen Platz.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme setzt psychische Gesundheit, selbstverantwortliches Handeln, Motivation und die Bereitschaft, Neues zu erfahren und zu lernen, voraus.

Rahmen

Da die Gruppengröße auf maximal 12 ausgerichtet ist, bleibt der Rahmen sehr persönlich. Es ist Raum für intensives Zusammensein, Entspannung und Austausch, während gleichzeitig reichhaltige, neue Impulse wirken… Genaueres zu den Inhalten teile ich Dir gerne auf Anfrage mit.

Seminargebühr

Die Ausbildung umfasst 21 Seminartage in 8 Einheiten. Der Gesamtwert der Ausbildung liegt bei Euro 2470.-. Die Zahlungsmodalitäten werden mit der Anmeldebestätigung oder auf Anfrage mitgeteilt.

Infos zu den aktuellen Terminen findest Du HIER.

 

Aufbauseminare 

KTT EXTRA - DIE ARBEIT MIT PAAREN 

ICH + DU = WIR?

In welcher Weise wirken die jeweiligen Prägungen und Muster in die Kommunikation und Problematik auf der Paarebene? 
Verdeckte Muster, unausgesprochene Vereinbarungen und die Rolle von Traumatisierungen erkennen, verstehen und begleiten.

Sa. von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr 

Seminargebühr: Euro 135,-
(oder 260.- zusammen mit Sonntag) 

KTT EXTRA - INTERVENTIONEN FÜR DIE PAARTHERAPIE

Kreative Interventionen zur Musterunterbrechung,
Kommunikationstechniken und Prozesssteuerung in der Paartherapie.

So., von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr 

Seminargebühr: Euro 135,-
(oder 260.- zusammen mit Samstag)

 

Infos zu den aktuellen Terminen findest Du HIER.

 


SCHAU DIR DIE VIDEOREZENSION VON MARCEL AN!