EARTH Körperpsychotherapie

Transformation durch die Weisheit des Körpers

 

Die Körperpsychotherapie EARTH (Embodiment Awakening Releasing Therapy) ist eine Synthese aus verschiedenen Therapiemethoden, die gemeinsam haben, die Weisheit des Körpers zu dessen Heilung zu nutzen. 

Vor allem traumatische Erfahrungen lassen sich ohne Einbeziehung des Körpers nur unvollständig verarbeiten, da der Körper die natürliche Abwehrenergie, die mobilisiert wurde, oft weiterhin "hält". Dies kann neben den psychischen Folgen eines Traumas auch zu körperlichen Symptomen führen, die trotz vielfältiger medizinischer oder physiotherapeutischer Behandlungen hartnäckig bestehen bleiben (chronische Verspannungen, Stresssyndrome, Schmerzsyndrome, Schlafstörungen, Immunschwäche, Autoimmunerkrankungen...)

Mit der EARTH Körperpsychotherapie wird die "Sprache des Körpers" wahrgenommen und ernst genommen und seine natürliche Fähigkeit sich und die Psyche zu regulieren, wird reaktiviert und gestärkt.

In der Regel wird auf einer bequemen Liege durch sanfte Berührungen in Kombination mit einem achtsamen Gespräch gearbeitet.

EARTH Körperpsychotherapie eignet sich sehr gut zur Behandlung folgender Traumatisierungen:

  • Schleudertrauma
  • Stürze
  • Unfälle
  • Unfälle mit hoher Geschwindigkeit
  • Operationen (Narkose)
  • Geburtstraumata
  • Vorgeburtliche Traumatisierungen/Stress
  • Behandlung von Narben
  • Körperliche Gewalterfahrungen (Grenzüberschreitungen jeglicher Art, wie Schläge, sexualisierte Gewalt...)
  • Frühkindliche Traumatisierungen wie Deprivation, schwere Krankheiten in der Kindheit...

Darüber hinaus ist sie eine Methode zum Arbeiten mit:

  • Autoimmunkrankheiten
  • Malignen (bösartigen) Erkrankungen
  • Chronischen Erkrankungen
  • Stresssyndromen
  • Schlafstörungen
  • Angststörungen
  • PTBS und jeglichen Traumafolgestörungen

Bei Fragen zu dieser ganzheitllichen und achtsamen Therapiemethode  KONTAKTIERE MICH gerne.